Über mich

Ariata

Seit 2014 widme ich mich der Lemurien-Atlantis-Aufarbeitung. Ich habe mich darauf spezialisiert, mittels Seelenreisen (Reisen in den Erinnerungsspeicher der eigenen Seele) meinen Mitmenschen Zugang zu ihren Leben aus Lemurien und Atlantis zu ermöglichen. Lemurisch und atlantisch geprägte Menschen kann ich in eine tiefe Transformationsarbeit führen, so dass sie belastende Gefühls- und Glaubensmuster vor allem aus der damaligen letzten Zeit, als es um das Zerbrechen der Kulturen ging, loslassen können.
Als diplomierte integrative Kinesiologin (Diplom 2010 IKAMED Zürich) bringe ich viele „Werkzeuge“ mit, die bei der nötigen Transformationsarbeit unterstützen.

Lemurien und Atlantis sind für mich aufgrund von zahlreichen Seelenreisen, die ich schon begleiten durfte und aufgrund der starken Reaktionen der Seelenreisenden, wenn sie auf längst vergessene Erinnerungen stossen, potentiell wirklich konkrete Zivilisationen auf der Erde gewesen. Beweisen kann man das aktuell nicht, auch wenn es immer wieder Forscher gibt, die Indizien betreff  früherern Hochkuluren finden.