Heilkraft der Gebärmutter

Freitag, den 12. April um 21h online:

♥ Live-Session – Die Heilkraft der Gebärmutter hervorholen

✻ mit Ariata Albash und Janine Wagner ✻

Wir gehen gemeinsam in eine tiefe heilsame Seelenreise, um die Wunden, Traumatas und negativen Erfahrungen aus früheren Inkarnationen zu heilen. Damit die wahre Kraft, Fähigkeit, Weisheit und Funktion der Gebärmutter wiederhergestellt werden kann.

Ariata und Janine werden gemeinsam die Session channeln und anleiten und die Teilnehmerinnen unterstützen, in ihre weibliche Urkraft zurückzufinden.

Für die Heilkraft des Körpers, der Frau, der Familie und der Erde – so wichtig ist die Hingabe in dieses Thema.

Wichtige Informationen zur Gebärmutter sind in diesem Video:
https://youtu.be/CRv9-byGLR8

Die Session findet live in einer gesonderten Facebook-Gruppe am 12. April 2019 um 21 Uhr statt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 15 Euro. Bei Teilnahmewunsch bitte eine Email senden an info@lemurien-atlantis.comoder info@janine-wagner.com – hier erhält man die Teilnahme- und Zahlmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Euch!

Ariata und Janine

Die Teilnahme zur energetischen Heilreise ersetzt bei körperlichen Erkrankungen nicht den Gang zum Arzt oder Apotheker. 🙂

Heilkraft der Gebärmutter

♥ Live-Session – Die Heilkraft der Gebärmutter hervorholen

✻ mit Ariata Albash und Janine Wagner ✻

Wir gehen gemeinsam in eine tiefe heilsame Seelenreise, um die Wunden, Traumatas und negativen Erfahrungen aus früheren Inkarnationen zu heilen. Damit die wahre Kraft, Fähigkeit, Weisheit und Funktion der Gebärmutter wiederhergestellt werden kann.

Ariata und Janine werden gemeinsam die Session channeln und anleiten und die Teilnehmerinnen unterstützen, in ihre weibliche Urkraft zurückzufinden.

Für die Heilkraft des Körpers, der Frau, der Familie und der Erde – so wichtig ist die Hingabe in dieses Thema.

Wichtige Informationen zur Gebärmutter sind in diesem Video.

Die Video-Aufzeichnung der Live-Session, welche am 12. April 2019 stattfand, kannst du dir im Nachhinein ansehen. Der Teilnahmebeitrag beträgt 15 Euro. Bei Teilnahmewunsch bitte eine Email senden an info@lemurien-atlantis.com- hier erhält man die Teilnahme- und Zahlmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Euch!

Ariata und Janine

Die Teilnahme zur energetischen Heilreise ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Apotheker. 🙂

Stärkende Glaubenssätze

Stärkende Glaubenssätze ins Meridiansystem einklopfen – es hilft, probiere es einfach aus. Klopfe dir deinen Stärkungssatz ca. eine Minute lang in den Dünndarm-Meridianpunkt seitlich von deinem kleinen Finger ein (Bei geschlossener Faust erscheint auf der Kleinfingerseite seitlich ein kleiner Wulst. Dort klopfen). Zuerst in die linke Hand, danach in die rechte Hand, je eine Minute, ca. zwei mal pro Sekunde. Fühle danach, wie du dich in Bezug auf deine Frage fühlst. Was hat sich verändert? Klopfe deinen Satz drei Wochen lang täglich ein. Schreibe deine Erfahrungen damit in ein Tagebuch, damit du dir ganz bewusst darüber wirst, wie du dich mit dem Satz veränderst. Berichte mir gerne  deine Erfahrung damit 

„Ich vertraue meine männlichen Kraft in Liebe.“
„Ich vertraue meiner weiblichen Kraft in Liebe.“
„Ich kann mir selbst vertrauen.“
„Ich vertraue mir.“
„Ich traue mir selbst zu, genug zu sein.“
„Ich bin genug.“
„Ich werte zu meinem Wohl.“
„Ich grenze mich zu meinem Wohl ab.“
„Ich liebe und akzeptiere mich so wie ich bin.“
„Ich nehme das Schönste an und fühle mich wert, es anzunehmen.“
„Ich erlaube mir jetzt das Gute.“
„Auch ich kann und darf mich zu meinem Wohl verändern.“
„Liebe ist auch für mich da.“
„Gnade ist auch für mich da.“

Yin und Yang

Liebe Leser, liebe Leserin
Wir arbeiten schon seit mehr als 2 Jahren intensiv am Thema Lemurien/Atlantis. Dabei gehen wir vor allem über die Hellsinne und intuitiv vor. Unser bisheriges Fazit: Im Kern geht es um die Transformation der Dualität. Ein neues Bewusstsein ist dabei zu entstehen, welches beide Pole – Hell und Dunkel, Yin und Yang – versöhnt und als Ausdruck derselben Kraft begreift. Dies geschieht Schritt für Schritt, so dass neue Einsichten in jedem Einzelnen gut verarbeitet und integriert werden können. Wir sind alle miteinander auf dem Weg. Jeder trägt seine Aufgabe dazu bei. Ein Blick in die Welt zeigt, dass viele Menschen in unterschiedlichsten Berufssparten bewusst auf diesem Weg sind und dabei mithelfen, das Neue umzusetzen. Auf gehts zu neuen Ufern!

Übung Natur und Umwelt
Die folgende Übung ist dazu da, deine eigene innere Ausgeglichenheit zu fördern. Diese strahlt in die Welt aus und beeinflusst gemäss Resonanzprinzip alles Geschehen auf der Welt, inklusive das Wetter.

Was kann ich energetisch tun, um mich und die Natur und Umwelt zu nähren und zu stärken?
Schliesse die Augen. Stell dir vor, wie auf der Höhe des Solarplexus, also in der Gegend des Magens ein heller Energiepunkt erscheint. Lass ihn ein wenig grösser werden und lege ihn geistig auf deine Hand. Spüre, wie dieser Energieball sich anfühlt. Was strahlt er aus? Du wirst merken, dass der Ball etwas Positives/Liebe ausstrahlt. Nähre dich reinige Zeit von dieser Energie. Erlaube nun dem Ball, dass er an jene Stelle in deinem Körper oder Energiekörper wandert, die der Transformation bedarf. Beobachte einige Minuten, was dort passiert: Was fühlst du? Was siehst du mit deinen inneren Augen? Hörst du etwas mit deinen inneren Ohren? Wiederhole diese Übung an drei Tagen (länger ist natürlich auch ok) und beobachte, wie sich deine feinstoffliche Wahrnehmung verbessert und was die Aussage dieses Vorgangs für dich ist. Gerne kannst du uns von deinen Erfahrungen berichten oder Fragen stellen.

Von Herzen
Natascha und Nadine

Herz und Verstand

Was ist der Verstand (Atlantis) ?

Mit dem Verstand kann man planen, strukturieren, konstruieren, Logisches und Abstraktes nachvollziehen und denken. Charakteristisch für den Verstand ist seine Emotionslosigkeit.

Was ist das Herz (Lemurien) ?

Das Herz ist das Zentrum der Liebe in jedem Menschen. Es funktioniert ganz anders als der Verstand. Das Herz braucht für seine Entscheidungen keine logischen Begründungen. Es fühlt und entscheidet aus Liebe.

Herz und Verstand in der Welt

Betrachtet man die heutige Welt, die das Resultat von vielen Entscheidungen der Menschheit in der Vergangenheit und Gegenwart ist, merkt man: Der Verstand hat überhand genommen und die Qualitäten des Herzens verdrängt. Der Verstand weiss genau, was praktisch und nützlich ist, und setzt seine Entscheidungen auch ohne die Dimension des Herzens zu berücksichtigen durch.

Herz und Verstand streben dasselbe an: Wohlbefinden. Sie haben allerdings ganz unterschiedliche Vorgehensweisen um dazu zu kommen.

Das Herz handelt aus Liebe und Mitgefühl. Es möchte Leid vermeiden. Überbordet das Herz, kann das negative Konsequenzen haben. Dazu zwei Beispiele:

  • Verschenkt jemand sein ganzes Hab und Gut an Notleidende ohne daran zu denken auch etwas für sich selbst zurück zu behalten, dann wird er selbst bald in Armut leben.
  • Betet man in der Verliebtheitsphase jemanden an, und tut und gibt alles, was der andere will ohne an die eigenen Bedürfnisse zu denken (=ohne ein Herz für die eigenen Bedürfnisse zu haben), wird man sehr leiden, wenn der andere die Beziehung eines Tages beendet.

Der Verstand handelt aus Berechnung, jedoch oft ohne alle Faktoren, die eine Rolle spielen würden und wichtig wären,  in einer Entscheidung miteinzubeziehen. Er fürchtet sich oft vor dem Herzen, da das Herz schon verletzt wurde, und geht daher seine eigenen Wege. Im Extremfall spaltet er sich vollkommen vom Herzen ab. Überbordert der Verstand, kann das negative Konsequenzen haben. Dazu zwei Beispiele:

  • Der Verstand denkt: „Die Erzeugung von Strom durch Radioaktivität ist genial! Die möglichen Konsequenzen sind zu vernachlässigen.“ Die Konsequenz tritt irgendwann ein und zerstört Mensch und Umwelt (siehe Tschernobyl, Fukushima…)
  • Der Verstand denkt: „Ich kann meinen Gewinn maximieren, indem ich Tiere dazu benutze ein billiger Rohstoff zu sein.“ Tiere für die Fleisch-, Fisch- und Milchindustrie werden also massenweise produziert – die Folgen für die Umwelt sind selbstmörderisch für den Menschheit. Daran hat der Verstand, der nur auf ein bestimmtes Element – den Profit – fokussiert war, nicht gedacht oder bewusst ausgeklammert.

Kooperation zwischen Herz und Verstand

Herz und Verstand arbeiten also öfters ohne den jeweils anderen zu Rate zu ziehen. Mit unseren Seminaren leisten wir einen Beitrag um die Balance zwischen den beiden wiederherzustellen.

 

Natascha Albash

 

na

Seit 2010 ist Natascha Albash diplomierte integrative Kinesiologin (ikamed.ch) mit Erweiterungen bei Franz Minister, der Heilerin Anouk Claes, dem Kristallkind Lena Giger, dem Medium Pascal Voggenhuber, dem Coach Marco Maffai, der Bachblüten-Therapeutin Regula Zwicky und anderen. Ihr zweiter Beruf ist Klavierlehrerin. Sie studierte an der Hochschule für Musik Basel und schloss 2005 mit dem Lehrdiplom für Klavier ab.  Natascha Albash komponiert spirituelle Lieder und Werke für Klavier.  Hier ist eine ihrer Kompositionen zu hören: „Angels fly in heaven“.